Praxiskonzept und Philosophie

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Innere Medizin

Unsere hausärztliche Grundversorgung fußt auf evidenzbasierten Therapieempfehlungen der Inneren Medizin. Diese betrachten wir dabei mit einem Schuss gesunder Skepsis und behalten stets ein offenes Ohr für Ihre persönlichen Vorstellungen von Art und Ausmaß Ihrer Behandlung, da diese nur im Miteinander erfolgreich sein kann. Dies führt bei uns nicht selten nach ausführlicher Erörterung von Vor- und Nachteilen auch zum Verzicht auf eine empfohlene Therapie nach Leitlinien und gegebenenfalls auf die Anwendung einer anderen Therapieform.

Um mehr über die evidenzbasierte Innere Medizin zu erfahren klicken Sie bitte hier.

Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) eignet sich besonders gut zur Behandlung bestimmter Schmerzerkrankungen und sogenannter funktioneller Beschwerden, d. h., von Gesundheitsstörungen, für die in der westlichen Medizin keine Ursache gefunden werden kann oder die der westlichen Medizin nicht zugänglich sind.

Um mehr über TCM zu erfahren klicken Sie bitte hier.

Wege zu sich – Philosophie und Gesundheitsförderung

Im Mittelpunkt unserer Philosophie steht der Leitgedanke, dass die Lebensqualität bei allen körperlichen Einschränkungen und seelischen Belastungen entscheidend davon abhängt, wie der Mensch mit ihnen umgeht.

Selbstverantwortlich leben

Die menschliche Existenz beschränkt sich nicht allein auf Körper und Seele. Was den Menschen vom Tier unterscheidet, ist der Geist, mit dem jedes Individuum seine Wahrnehmungen in sein einzigartiges Bewusstsein von der Welt einordnet und sich selbst Ziele setzt.

Natürlich sind wir nicht ohne weiteres in der Lage, uns über unsere psychophysischen Gegebenheiten hinwegzusetzen. Der Wille allein, gesund zu werden, macht uns noch nicht gesund. Doch um ein Maximum an Lebensqualität zu erreichen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir uns bewusst machen, dass unsere Art des Umgangs mit seelischen und körperlichen Limitationen oft mehr Einfluss auf die Qualität unseres Lebens ausübt, als die zugrundeliegenden Leiden selbst.

Die Frage lautet also: Wie kann ich mein Wohlbefinden durch eine Verbesserung der mentalen Anpassungsfähigkeit steigern?

Hierzu laden wir Sie zu einem individuellen Gespräch über Ihre derzeitige gesundheitliche Situation und Ihre persönlichen gesundheitlichen Ziele ein. Es geht dabei einerseits darum, zu hinterfragen, wo gesundheitliche Einschränkungen ihre Ursachen haben und andererseits gezielt die persönlichen Ressourcen für mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu suchen und für sich nutzbar zu machen.

Um mehr über Philosophie und Gesundheitförderung zu erfahren klicken Sie bitte hier.